Neat Portal

Halt vor dem NEAT-Portal – Einführung ins NEAT-Jahr‘16

Kurzeinführung in das NEAT-Eröffnungsjahr 2016 und in die Eröffnungsfeierlichkeiten. Kurzinfos zum NEAT-Tunnel Am ersten Wochenende im Juni 2016 wird der längste Eisenbahntunnel der Welt mit einer grossen Feier eröffnet. Zwei Züge, die am 2. Juni an beiden Tunnelportalen starten, werden den Gotthard-Basistunnel offiziell einweihen. Auf der Jungfernfahrt werden neben geladenen Gästen auch Vertreter der Bevölkerung mitfahren. Der Bundesrat will damit ein Zeichen der Dankbarkeit setzen. Zur Feier geladen sind 1200 Gäste, darunter ausländische Staatschefs, Verkehrsminister, Mitglieder der eidgenössischen Räte, aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Zwischen offiziellem und Publikumsanlass ist am Freitag, 3. Juni 2016, eine Feier für die Projektbeteiligten geplant. Die Eröffnungsfeierlichkeiten kosten 12,5 Millionen Franken. 8 Millionen bezahlt der Bund aus dem NEAT-Kredit bei.

Wie geht es weiter mit der Bergstrecke? Anschliessend Fahrt auf der Gotthardstrasse bis Andermatt mit inszenierten Kurzinfos zur Mobilitätsgeschichte, aber auch zur Idee des Projekts „Erlebnis Bahnwanderweg“.